Still Walking (Aruitemo Aruitemo – 歩いても 歩いても)
Spanischer Titel: Caminando
Griechischer Titel: Μια Μερα Καλοκαιριου
Russischer Titel: Пешком-пешком
Originaltitel: Aruitemo Aruitemo – 歩いても 歩いても
Alternative Titelvarianten:
Still Walking – Aruitemo, aruitemo | Even If You Walk and Walk | Вместе мы идём, вместе мы идём...
Familiendrama – Japan
Produktionsjahr: 2008
Filmlänge: 114 Minuten
(4 abgegebene Stimmen)
Regie: Hirokazu Kore-Eda
Buch: Hirokazu Kore-Eda
Kamera: Yutaka Yamasaki
Musik: Gonchichi
Still Walking
Filmbeschreibung:
Familie Yokoyama hat ein jährliches Ritual: Im Sommer versammelt sie sich im Haus der Eltern, um dem verstorbenen Junbei zu gedenken. Der pensionierte Kyohei hat den Tod seines Sohnes noch immer nicht verkraftet, obwohl schon fünfzehn Jahre vergangen sind, und seiner Frau Toshiko geht es genauso. Eher widerwillig reist der zweitgeborene Sohn Ryota mit seiner Frau Yukari und deren Sohn Atsushi aus erster Ehe an. Seine Schwester Chinami Kataoka und ihre Familie erwarten sie bereits im Elternhaus. An einem Sommertag tauscht die Familie Neuigkeiten und Erinnerungen aus, wobei schon lange vergrabene Gefühle wieder hervorkommen ...

Schon in der U-Bahn auf dem Weg zu seinen Eltern bekommt Ryota schlechte Laune. Nur widerwillig reist er zusammen mit seiner Frau und deren Sohn Atsushi aus erster Ehe zu dem Familientreffen. Anlaß ist wie jedes Jahr der Todestag des Bruders, der bei dem Versuch, jemand anderen zu retten, ums Leben kam. Gegen den verklärten Glanz des toten Bruders, der der Stammhalter der Familie war, kann Ryota nicht anhalten. Er ist »nur« Bildrestaurator, hat eine Witwe geheiratet und keine eigenen Kinder. Daß er arbeitslos ist, traut er sich seinen Eltern erst gar nicht zu sagen.
Darsteller der Jungenrollen
Shohei Tanaka
(Atsushi Yokoyama)
Geburtstag: 06.07.1996

Alter des Darstellers:
ungefähr 12 Jahre
Fotogalerie
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Mittwoch, 3. Oktober 2012, 23.20 bis 1.10 Uhr, Arte
Donnerstag, 17. April 2014, 23.15 bis 1.05 Uhr, WDR
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de, jp)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (jp m. en UT)
bei Amazon.de kaufen!