Juliet, Naked
Spanischer Titel: Juliet, desnuda
Griechischer Titel: Η Τζούλιετ, Γυμνή
Russischer Titel: Голая Джульетта
Originaltitel: Juliet, Naked
Liebesfilm – USA, Vereinigtes Königreich
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 97 Minuten
Regie: Jesse Peretz
Buch: Evgenia Peretz, Jim Taylor, Tamara Jenkins, Nick Hornby
Kamera: Remi Adefarasin
Musik: Nathan Larson
Juliet, Naked
Filmbeschreibung:
Erzählt die Geschichte von Annie, der nachsichtigen Freundin von Duncan, und ihrer ungewöhnlichen transatlantischen Romanze mit dem einst verehrten Liedermacher Tucker Crowe, der Objekt von Duncans musikalischer Obsession ist.

Der Musikliebhaber Duncan ist fast schon besessen vom Singer-Songwriter Tucker Crowe, der nach zwei Jahrzehnten mit »Juliet, Naked« endlich ein neues Album veröffentlicht. Als Duncans Freundin Annie, mit der es schon länger nicht mehr so richtig gut läuft, aber zuerst und allein in die neuen Songs hineinhört und diesen obendrein nicht viel abgewinnen kann, ist Duncan sauer. Während er nach dem Hören des Albums eine euphorische Kritik auf seiner Fan-Website veröffentlicht, schreibt Annie einen Artikel, in dem sie die Platte kritisiert – woraufhin sich Crowe schließlich persönlich bei ihr meldet. Schnell entsteht zwischen Annie und Tucker eine Onlinefreundschaft. Wird daraus vielleicht mehr?
Darsteller der Jungenrollen
Azhy Robertson
(Jackson)

Deutsche Synchronstimme:
Dominic Pühringer
Geburtstag: 10.01.2010

Alter des Darstellers:
ungefähr 7 Jahre
Cal Petrie
(Cooper)
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Ralf-S in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Es sind keine alten Sendetermine vorhanden!
 
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Blu Ray Disc (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!