Sechs auf einen Streich (28): Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
Titre original : Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
Titres alternatifs :
Sechs auf einen Steich: Das Mädchen mit den Schwefelhölzern | Sechs auf einen Steich – Das Mädchen mit den Schwefelhölzern | Sechs auf einen Streich – Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
Conte filmé – Allemagne
Année de production : 2013
Durée du film : 60 minutes
Réalisateur : Uwe Janson
Livre : Hans Christian Andersen, David Ungureit
Caméra : Marcus Stotz
Musique : Michael Klaukien
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
Description du film :
Original-Blu-Ray Am bitterkalten Morgen des Heiligen Abend schickt die Leiterin des Waisenhauses, Frau Landfried, die Kinder in die Stadt. Sie sollen Schwefelhölzer verkaufen. Auch Inga und ihr Freund Emil müssen hinaus in die Kälte. Aber kaum einer der Passanten beachtet die Kinder. Emil, der kein einziges Schwefelhölzchen verkaufen konnte, hat Angst vor der bösartigen Frau Landfried: »Ich gehe nicht zurück ins Waisenhaus. Lieber erfriere ich.« Inga will Emil helfen. Sie gibt ihm ihre mühsam eingenommenen Groschen und schickt ihn zurück. In der Hoffnung auf weitere Kundschaft bleibt sie allein in der Stadt. Wehmütig blickt sie in die festlich geschmückten weihnachtlichen Zimmer. Trost spendet ihr nur ein Amulett mit dem Bild ihrer verstorbenen Eltern. Es weist ihr den Weg in das mittlerweile verfallene Elternhaus, wo sie die Nacht verbringen will. Im Haus begegnet Inga einem Fremden, der auch Schutz vor dem eisigen Wind zu suchen scheint. Offensichtlich kennt er Inga, doch wirkt er etwas sonderbar. Er ist freundlich zu ihr und findet tröstende Worte in der kalten Nacht.
Im Waisenhaus futtert inzwischen Frau Landfried allein mit ihrem dicken Hund die Weihnachtsgans. Und die Kinder gehen wieder hungrig ins Bett. Als Inga auch nachts noch nicht zurückgekehrt ist, macht sich Emil auf die Suche nach seiner Freundin. Der diensthabende Gendarm der kleinen Stadt hilft dem Jungen. Da die Kälte für Inga immer unerträglicher wird, zündet sie in ihrer Verzweiflung eines der Schwefelhölzer an. Augenblicklich erscheint der eben noch dunkle und kalte Raum in einem zauberhaften, warmen Licht. In der Obhut des Fremden und in Gedanken an die Eltern verliert Inga ihre Angst.
Garçons acteurs
Année de naissance : 2003

L’âge de l’acteur :
d’environ 10 ans
Plus d’informations
Ce film a été enregistré dans la liste des films par Ralf-S !
Remarques, commentaires, critiques
Vous voulez faire des commentaires sur ce film! --->
Classification des films :
Ce film/cette série ne vaut rien !
Les acteurs garçons sont assez sympas, pour le reste le film ne vaut rien !
De grands acteurs garçons, à mi-chemin du divertissement !
Bien joué par les acteurs garçons, bonne intrigue !
Tout est parfait ici, les garçons, l’intrigue, tout !

Es sind keine alten Sendetermine vorhanden!
 
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!