Der alte Mann und das Kind (Le vieil homme et l’enfant)
Englischer Titel: The Old Man and the Boy
Spanischer Titel: El viejo y el niño
Griechischer Titel: Μια γεύση ευτυχίας
Russischer Titel: Старик и ребёнок
Originaltitel: Le vieil homme et l’enfant
Alternative Titelvarianten:
The Two of Us | Старик и ребенок | Старецът и детето | Mia gefsi eftyhias
Tragikomödie – Frankreich
Produktionsjahr: 1966
Filmlänge: 86 Minuten
(4 abgegebene Stimmen)
Regie: Claude Berri
Buch: Claude Berri, Gérard Brach, Michel Rivelin
Kamera: Jean Penzer
Musik: Georges Delerue
Der alte Mann und das Kind
Filmbeschreibung:
DVD vom Fernsehen Frankreich im Jahr 1944, zur Zeit der deutschen Besatzung: Claude ist acht Jahre alt. Wie alle Jungen seines Alters macht er Dummheiten und hat nur eines im Kopf: spielen. Doch er ist Jude und seine Eltern wechseln immer wieder den Wohnort aus Angst, denunziert zu werden. Schließlich hilft ihnen eine den Juden wohl gesonnene Bekannte. Der Junge wird zu ihren Eltern, zwei älteren Herrschaften, aufs Land geschickt, um den drohenden Bombenangriffen zu entgehen. Pépé ist Anhänger Pétains, den er seit seiner Zeit als Soldat im Ersten Weltkrieg verehrt, und zutiefst antisemitisch eingestellt. Er ahnt nichts von Claudes Herkunft, der geschickt einen katholischen Jungen mimt, und nimmt sich liebevoll des Jungen an, das ihm den heißersehnten Enkel ersetzt. Trotz Hänseleien in der Schule, wo er als Pariser verspottet wird, genießt Claude einen weitgehend unbeschwerten Alltag. Er ist stets an der Seite von Pépé – beim gemeinsamen Holzhacken, Hasenfüttern und Radiohören. Schon bald empfinden beide tiefe Zuneigung füreinander. In Gesprächen mit seinem Ersatzgroßvater stellt Claude immer wieder naive Fragen, die die Vorurteile Juden gegenüber aufgreifen. Absurde Antworten des Alten – man erkenne Juden an ihrer Hakennase, den krausen Haaren und ihren Plattfüßen – lassen den Achtjährigen ausrufen: »Aber dann bist du ja ein Jude!«
Darsteller der Jungenrollen
Alain Cohen
(Claude, 8 Jahre)
Geburtstag: 10.01.1958

Alter des Darstellers:
ungefähr 8 Jahre
Didier Perret
(Bruder von Dinou)
Fotogalerie
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Montag, 18. August 2008, 21.00 bis 22.25 Uhr, Arte
Dienstag, 26. August 2008, 14.55 bis 16.20 Uhr, Arte
Mittwoch, 10. September 2008, 14.55 bis 16.20 Uhr, Arte
Montag, 21. September 2015, 20.15 bis 21.40 Uhr, Arte
Donnerstag, 24. September 2015, 14.00 bis 15.25 Uhr, Arte
Dienstag, 13. (14.) Oktober 2015, 1.15 bis 2.40 Uhr, Arte
Freitag, 16. Oktober 2015, 14.00 bis 15.25 Uhr, Arte
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de, fr)
bei Amazon.de kaufen!