Das Raubtier
Russischer Titel: Хищник
Originaltitel: Das Raubtier
Jugendabenteuer – DDR
Produktionsjahr: 1977
Filmlänge: 77 Minuten
(12 abgegebene Stimmen)
Regie: Walter Beck
Buch: Walter Beck, Rosel Klein,
Kamera: Günter Heimann
Musik: Günther Fischer
Das Raubtier
Filmbeschreibung:
Original-DVD Roland und sein Freund Hugo verfolgen die Spur eines Wolfes, der in ihrem Dorf Lanken-Löwenberg ein Schaf gerissen hat. Sie wollen eine Falle in der alten Schmiede bauen. Doch Rolands Vater will das Tier erschießen. So werden Vater und Sohn plötzlich zu Rivalen. Der Senior nimmt Urlaub, während der Junior die Schule schwänzt. In der folgenden Zeit lauern beide auf den Wolf, der zwar vor die Flinte gerät, aber dann unverletzt in die Falle geht. So können die beiden Jungen Roland und Hugo das Tier dem Zoo übergeben.
Der hundertste Kinder- und Jugendfilm der DEFA – die spannende und verwegene Suche nach einem Wolf – plädiert für das verständnisvolle Miteinander von Erwachsenen und Jugendlichen.

Der zwölfjährige Roland und sein Freund Hugo verfolgen die Spur eines Wolfes, der in ihrem Dorf ein Schaf gerissen hat. Sie wollen eine Falle bauen. Roland erzählt seinem Vater davon, weil er dessen Rat braucht. Doch im Vater erwacht das Jagdfieber. Mit dem Jagdkollektiv will er den Wolf erlegen, doch Roland verhindert das. Vater und Sohn werden Rivalen. Der Vater nimmt Urlaub, um dem Wolf aufzulauern. Roland schwänzt die Schule, um die Falle zu bauen. Der Junge will den Wolf lebendig. Der Vater bekommt ihn dann doch vor seine Flinte, verletzt ihn aber nur leicht, und der Wolf geht in Rolands Falle. Das ganze Dorf ist froh darüber und schenkt ihn einem Zoo.
Etwas betulicher Kinderfilm des DEFA-Spezialisten Walter Beck, der die Achtung vor der Kreatur beschwört und zugleich den daraus und aus der Jagdleidenschaft erwachsenden Zwiespalt eines Jugendlichen zeigt.
Darsteller der Jungenrollen
Hanjo Mende
(Roland Krauß, 12 Jahre)
Michael Gieseler
(Hugo, 12 Jahre)
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!