Stanley und Iris (Stanley & Iris)
Französischer Titel: Stanley et Iris
Russischer Titel: Стэнли и Айрис
Originaltitel: Stanley & Iris
Alternative Titelvarianten:
Cartas a Iris / Lettere d’amore / Letters / Lumdi Otty L’Ehov / Para Iris, com Amor / Stanley i Iris / Stanley ja Iris / Stanley kai Airis / Stanley och Iris / Union Street
Spielfilm – USA
Produktionsjahr: 1989
Filmlänge: 120 Minuten
(3 abgegebene Stimmen)
Stanley und Iris
Filmbeschreibung:
DVD-Kopie Iris King (Jane Fonda) hat vor acht Monaten ihren Mann verloren und muß den Lebensunterhalt für sich, ihre Tochter Kelly und ihren Sohn Richard mit Fließbandarbeit in einer großen Provinzbäckerei verdienen. Als Kelly noch während ihrer Schulzeit schwanger wird, ist das eine zusätzliche Belastung. Indessen lernt Iris den Kantinenkoch Stanley Cox (Robert De Niro) kennen. Er ist ihr sympathisch, legt aber eine merkwürdige Zurückhaltung an den Tag. Den Grund dafür entdeckt Iris durch Zufall: Stanley kann weder lesen noch schreiben und verbirgt das, so gut er kann. Auch muß er sich sehr überwinden, ehe er nach dem Tod seines Vaters die attraktive Witwe bittet, ihm Lesen und Schreiben beizubringen. Das geht nicht ohne Schwierigkeiten ab, doch gleichzeitig wächst die Zuneigung zwischen den beiden.
Darsteller der Jungenrollen
Harley Cross
(Richard King, Iris’ Sohn)
Geburtsjahr: 1978

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Michael Blackburn
(Straßenjunge)
Geburtstag: 02.06.1974

Alter des Darstellers:
ungefähr 15 Jahre
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Montag, 1. März 2004, 11.15 Uhr, Kabel Eins
Mittwoch, 13. April 2005, 20.15 Uhr, Tele 5
Donnerstag, 5. (6.) Oktober 2006, 1.05 bis 2.45 Uhr, ARD – Das Erste
Montag, 11. Dezember 2006, 23.15 bis 0.55 Uhr, SWR
Sonnabend, 26. Mai 2007, 23.20 bis 0.50 Uhr (Wunschfilm 3), MDR (Nur einer der drei Wunschfilme wird gesendet!)
Sonntag, 24. (25.) August 2008, 1.50 bis 3.30 Uhr, ARD – Das Erste
Sonnabend, 14. (15.) Februar 2009, 0.50 bis 2.20 Uhr, NDR
Dienstag, 6. (7.) April 2010, 1.20 bis 3.00 Uhr, ARD – Das Erste
Dienstag, 30. September 2014, 20.15 bis 22.10 Uhr, Servus TV
Dienstag, 30. (1.) September 2014, 0.30 bis 2.10 Uhr, Servus TV
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!

VHS-Video (de)
bei Amazon.de kaufen!