Fatty Finn
Russischer Titel: Толстый Финн
Originaltitel: Fatty Finn
Alternative Titelvarianten:
Fatty Finn
Kinderfilm – Australien
Produktionsjahr: 1980
Filmlänge: 93 Minuten
(16 abgegebene Stimmen)
Regie: Maurice Murphy
Buch: Bob Ellis, Chris McGill, Syd Nicholls
Kamera: John Seale
Musik: Grahame Bond, Rory O’Donoghue
Fatty Finn
Filmbeschreibung:
DVD vom Fernsehen Hubert Finn ist zehn und dreiviertel Jahre alt und hat ausgefallene Hobbys. Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen zählen unter anderem Froschwetthüpfen, Ziegenrennen und Bandenkriege. Von seinen Freunden wird Hubert nur Fatty gerufen. Sein größer Wunsch ist es, einen Radiodetektor zu besitzen, und genau solch einen hat Fatty Finn im Kramladen um die Ecke entdeckt. Doch das Gerät ist nicht gerade billig, und dem Jungen fehlt das nötige Geld. Aber Fatty wäre nicht Fatty, wenn er nicht grandiose Ideen hätte. Alles könnte so einfach sein, wenn da nicht noch Fattys Widersacher Bomber Murphy und dessen Bande wären, die ihm immer wieder dazwischenfunken. Immer wenn Fatty glaubt, am Ziel seiner Wünsche zu sein, macht Bomber Murphy ihm einen Strich durch die Rechnung. So kommt es schließlich zum großen Entscheidungskampf, aber auch diesmal sieht es für Fatty nicht allzu rosig aus.
Darsteller der Jungenrollen
Ben Oxenbould
(Hubert Fatty Finn, 10 Jahre)
Geburtstag: 02.03.1969

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Jeremy Larsson
(Headlights)
Geburtstag: 26.08.1970

Alter des Darstellers:
ungefähr 9 Jahre
Sandy Leask
(Lolly Legs)
Greg Kelly
(»Bruiser« Murphy)
Bryan Wiseman
(Frog’s Owner)
Geburtstag: 22.05.1969

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Weitere Informationen
Kommentare zum Film
Anonym
Auf Youtube gibt es unter „Excerpt from Fatty Finn“ einen Ausschnitt.
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Sonntag, 6. Juni 2004, 8.30 Uhr, HR
Sonntag, 19. Juni 2005, 17.00 Uhr, Ki.Ka.
Sonnabend, 2. Juli 2005, 12.30 Uhr, ARD – Das Erste
Sonntag, 25. September 2005, 8.30 Uhr, HR
Sonnabend, 8. April 2006, 8.00 Uhr, MDR
Sonntag, 16. Juli 2006, 14.30 bis 15.55 Uhr, RBB
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (en)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!