Der Smaragdwald (The Emerald Forest)
Französischer Titel: La forêt d’émeraude
Spanischer Titel: La selva esmeralda
Griechischer Titel: Το σμαραγδένιο δάσος
Russischer Titel: Изумрудный лес
Originaltitel: The Emerald Forest
Alternative Titelvarianten:
To smaragdenio dasos | Το σμαραγδενιο δασος | John Boorman’s The Emerald Forest
Abenteuerfilm – Vereinigtes Königreich
Produktionsjahr: 1984
Filmlänge: 114 Minuten
(36 abgegebene Stimmen)
Regie: John Boorman
Buch: Rospo Pallenberg
Kamera: Philippe Rousselot
Musik: Brian Gascoigne, Junior Homrich
Der Smaragdwald
Filmbeschreibung:
Original-DVD Ein siebenjähriger Junge verschwindet auf mysteriöse Weise im brasilianischen Dschungel. Zehn Jahre später findet ihn sein Vater, ein Ingenieur, der am Rande des Amazonasregenwaldes einen Staudamm baute, als angenommenen Sohn eines Stammeshäuptlings wieder. Gemeinsam bewähren sie sich im Kampf gegen eine weiße Mädchenhändlerbande. Perfekt inszenierter Abenteuerfilm über den Konflikt zwischen mythischer Naturverbundenheit und abendländisch-rationaler Ausbeutermentalität. Allerdings wird die gutgemeinte Polemik gegen den Raubbau an aussterbenden Kulturen und gegen die Zerstörung des ökologischen Gleichgewichts durch einige platte Hollywoodklischees unterlaufen.

Der amerikanische Ingenieur Bill Markham ist für ein riesiges Staudammprojekt am Rande des brasilianischen Regenwaldes verantwortlich. Große Teile des Urwaldes müssen dafür fallen. Als sich sein siebenjähriger Sohn Tommy im Dschungel verirrt, wird er von Indianern aufgenommen und großgezogen. Nach zehn langen Jahren der Suche findet Bill endlich seinen Sohn wieder. Aus Tommy ist in diesen zehn Jahren der Indianer Tommé geworden, der für immer bei seinem Stamm bleiben möchte.
Darsteller der Jungenrollen
William Rodriguez
(Tommy Markham, 7 Jahre)
Charley Boorman
(Tommy Markham / Tommé, 17 Jahre)
Geburtstag: 23.08.1966

Alter des Darstellers:
ungefähr 17 Jahre
Fotogalerie
Weitere Informationen
Kommentare zum Film
paolo
Ein eindrucksvoller Film, der aufzeigt, wie wichtig die Regenwälder oder Naturwälder sind. Auch mit erstklassigen Schauspielern besetzt, und eine rasante Geschichte, die viele Probleme anschneidet.
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Montag, 31. Mai 2004, 18.05 Uhr, Kabel Eins
Sonnabend, 29. Oktober 2005, 14.25 Uhr, Kabel Eins
Montag, 5. Januar 2009, 20.15 bis 22.35 Uhr, Tele 5
Dienstag, 6. Januar 2009, 15.10 bis 17.25 Uhr, Tele 5
Montag, 9. April 2012, 10.55 bis 12.45 Uhr, Sixx
Sonnabend, 31. August 2013, 22.50 bis 0.50 Uhr, Servus TV
Sonnabend, 31. (1.) August 2013, 1.45 bis 3.35 Uhr, Servus TV
Montag, 2. September 2013, 20.15 bis 22.05 Uhr, Arte
Mittwoch, 11. (12.) September 2013, 1.00 bis 2.55 Uhr, Arte
Sonnabend, 28. Dezember 2013, 22.45 bis 0.45 Uhr, Servus TV
Sonnabend, 28. (29.) Dezember 2013, 2.10 bis 3.55 Uhr, Servus TV
Montag, 10. (11.) November 2014, 0.40 bis 2.30 Uhr, Tele 5
Sonntag, 22. November 2015, 20.15 bis 22.05 Uhr, Arte
Montag, 23. November 2015, 14.00 bis 15.50 Uhr, Arte
Freitag, 11. Dezember 2015, 14.00 bis 15.50 Uhr, Arte
Sonntag, 6. August 2017, 22.55 bis 1.15 Uhr, Tele 5
Montag, 7. (8.) August 2017, 2.45 bis 4.35 Uhr, Tele 5
Sonntag, 19. Mai 2019, 15.55 bis 18.25 Uhr, Tele 5
Sonntag, 10. Mai 2020, 17.55 bis 20.15 Uhr, Tele 5
Montag, 11. (12.) Mai 2020, 0.05 bis 2.10 Uhr, Tele 5
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Blu Ray Disc (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en, es, it)
bei Amazon.de kaufen!

VHS-Video (de)
bei Amazon.de kaufen!

Buch (de)
bei Amazon.de kaufen!