Dante’s Peak
Französischer Titel: Le Pic de Dante
Spanischer Titel: Un pueblo llamado Dante’s Peak
Griechischer Titel: Η κορυφή του Δάντη
Russischer Titel: Пик Данте
Originaltitel: Dante’s Peak
Alternative Titelvarianten:
I koryfi tou Danti | Le Sommet de Dante
Katastrophenfilm – USA
Produktionsjahr: 1996
Filmlänge: 112 Minuten
(11 abgegebene Stimmen)
Regie: Roger Donaldson
Buch: Allan Scott
Kamera: Andrzej Bartkowiak
Musik: John Frizzell
Dante’s Peak
Filmbeschreibung:
Original-Blu-Ray Ein Geologe wird in seiner Vermutung bestätigt, daß einem idyllischen Städtchen im Nordwesten der USA die Vernichtung durch einen heftigen Vulkanausbruch droht. Ein mit den üblichen emotionalen Beigaben garnierter Katastrophenfilm. Sein formelhafter Ablauf wird allerdings durch die hervorragende Kameraarbeit aufgewertet.

Erst vor kurzem ist das malerische Städtchen Dante’s Peak als zweitbegehrtester Wohnort der USA ausgezeichnet worden. Da paßt es den Stadtoberen und Immobilienspekulanten natürlich gar nicht, daß plötzlich der Geologe Harry Dalton auftaucht, um vulkanische Aktivitäten in der Umgebung zu untersuchen. Auch die Bewohner von Dante’s Peak halten wenig von Harrys Untersuchungen. Sie ahnen nichts von der Gefahr, die von dem gigantischen Berg in ihrer Nachbarschaft ausgeht. Schon bald findet Harry erste Hinweise auf eine bevorstehende Katastrophe, doch seinen Warnungen will niemand im Ort Glauben schenken. Während er verzweifelt versucht, der emanzipierten Bürgermeisterin Rachel Wando den Ernst der Lage klarzumachen, fordert der Vulkan die ersten Opfer: Zwei Touristen wurden in einer heißen Quelle geradezu gekocht. Das überzeugt schließlich auch Rachel, die sich zudem mehr und mehr in Harry verliebt. Sie leitet die Evakuierung ein, doch es ist bereits zu spät: Erste Erdstöße erschüttern Dante’s Peak, die Bewohner fliehen in Panik. Der Vulkan bricht aus und läßt tonnenweise Asche auf die Stadt herunterregnen. Statt sich vom Gefahrenherd zu entfernen, müssen Rachel und Harry jedoch direkt auf den Vulkan zufahren, denn Rachels Kinder Graham und Lauren haben bei ihrer Großmutter in den Bergen Schutz gesucht. Doch ein Erdrutsch schließt Rachel, Harry, die Kinder und ihre Großmutter ein. Die einzige Fluchtmöglichkeit ist der nahe gelegene See. Dessen Wasser hat sich durch die giftigen Gase jedoch in Säure verwandelt und löst ihr Boot langsam auf.
Darsteller der Jungenrollen
Jeremy Foley
(Graham Wando, 12 Jahre)
Geburtstag: 20.02.1983

Alter des Darstellers:
ungefähr 13 Jahre
Fotogalerie
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Sonntag, 5. Februar 2006, 16.15 Uhr, ORF eins
Dienstag, 7. Februar 2006, 10.10 Uhr, ORF eins
Sonnabend, 27. Mai 2006, 20.15 bis 22.20 Uhr, RTL
Sonntag, 28. Mai 2006, 9.55 bis 12.00 Uhr, RTL
Donnerstag, 29. März 2007, 20.15 bis 22.10 Uhr, VOX
Donnerstag, 29. (30.) März 2007, 3.35 bis 5.20 Uhr, VOX
Sonnabend, 19. Juli 2008, 23.45 bis 1.25 Uhr, ORF eins
Sonnabend, 19. (20.) Juli 2008, 3.55 bis 5.30 Uhr, ORF eins
Sonnabend, 26. Juli 2008, 20.15 bis 22.20 Uhr, RTL
Sonntag, 27. Juli 2008, 14.15 bis 16.10 Uhr, RTL
Donnerstag, 7. Mai 2009, 20.15 bis 22.10 Uhr, VOX
Donnerstag, 7. (8.) Mai 2009, 0.35 bis 2.20 Uhr, VOX
Mittwoch, 23. (24.) Dezember 2009, 0.20 bis 1.55 Uhr, ORF eins
Freitag, 25. (26.) Dezember 2009, 3.00 bis 4.35 Uhr, ORF eins
Sonnabend, 13. Februar 2010, 20.15 bis 22.10 Uhr, VOX
Sonntag, 14. Februar 2010, 18.15 bis 20.15 Uhr, VOX
Freitag, 12. (13.) März 2010, 2.30 bis 4.15 Uhr, SRF zwei
Montag, 23. August 2010, 22.15 bis 23.55 Uhr, ZDF
Dienstag, 24. (25.) August 2010, 2.10 bis 3.50 Uhr, ZDF
Sonntag, 10. Juli 2011, 20.15 bis 22.20 Uhr, RTL II
Sonntag, 10. (11.) Juli 2011, 2.45 bis 4.20 Uhr, RTL II
Sonnabend, 29. Dezember 2012, 23.05 bis 0.45 Uhr, ZDF
Freitag, 12. Juli 2013, 20.15 bis 22.20 Uhr, RTL II
Freitag, 12. (13.) Juli 2013, 2.20 bis 4.00 Uhr, RTL II
Sonntag, 5. April 2015, 23.50 bis 1.25 Uhr, ZDF
Freitag, 3. Juli 2015, 20.15 bis 22.25 Uhr, RTL II
Freitag, 3. (4.) Juli 2015, 2.35 bis 4.15 Uhr, RTL II
Montag, 27. Juni 2016, 23.45 bis 1.20 Uhr, ZDF
Dienstag, 28. (29.) Juni 2016, 0.50 bis 2.25 Uhr, ZDF
Sonnabend, 17. September 2016, 20.15 bis 21.50 Uhr, ZDFneo
Freitag, 30. Dezember 2016, 20.15 bis 21.50 Uhr, ZDFneo
Sonnabend, 4. (5.) März 2017, 1.00 bis 2.40 Uhr, ZDF
Sonnabend, 2. September 2017, 20.15 bis 21.50 Uhr, ZDFneo
Sonnabend, 28. April 2018, 23.10 bis 0.50 Uhr, ZDFneo
Sonnabend, 23. Juni 2018, 23.30 bis 1.05 Uhr, ZDF
Sonnabend, 22. Dezember 2018, 20.15 bis 21.50 Uhr, ZDFneo
Sonnabend, 12. Januar 2019, 20.15 bis 21.50 Uhr, ZDFneo
Sonnabend, 22. Juni 2019, 20.15 bis 22.00 Uhr, ZDFneo
Sonnabend, 23. November 2019, 20.15 bis 21.50 Uhr, ZDFneo
Sonnabend, 13. Juni 2020, 20.15 bis 22.00 Uhr, ZDFneo (HD)
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Blu Ray Disc (de, en, fr, es, ru, it, jp)
bei Amazon.de kaufen!

HD DVD (de, en, fr, es, it, jp)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en, fr, es, it, po, hu, cz)
bei Amazon.de kaufen!

VHS-Video (de)
bei Amazon.de kaufen!