Papas neue Freundin
Originaltitel: Papas neue Freundin
Komödie – DDR
Produktionsjahr: 1960
Filmlänge: 95 Minuten
(34 abgegebene Stimmen)
Regie: Georg Leopold
Filmbeschreibung:
Original-DVD Der erfolgverwöhnte Ingenieur Franz Bach ist einmal wieder auf Abwege geraten, wie seine Kinder schlußfolgern. Die Überstunden, die Nörgeleien an seiner Frau Margarete und schließlich die getrennten Schlafstätten der Eltern zeigen das. Dagegen muß etwas unternommen werden! Bachs Sohn Täve vereitelt erst einmal das Rendezvous seines Vaters mit der blutjungen Praktikantin Irene. Stattdessen macht sich Täves neunzehnjähriger Bruder Klaus an das Mädchen heran.
Schwester Sabine übernimmt es hingegen, ihre hausbackene Mutter rundum zu modernisieren. Wutentbrannt stellt Franz Bach fest, daß ihm sein eigener Sohn die neueste Eroberung ausgespannt hat. Damit nicht genug: Ehefrau Margarete besucht mit schicker Frisur und adrettem Outfit die Volkshochschule, wo sie ihre Französischkenntnisse aufpoliert. Auch eine Stelle als Auslandskorrespondentin in Franz’ Betrieb hat sie schon in Aussicht. Um das Maß vollzumachen, übt sie mit Bachs Kollegen Heinrich Wolle.
Darsteller der Jungenrollen
Fotogalerie
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Mittwoch, 21. Juni 2006, 15.25 bis 17.00 Uhr, MDR
Freitag, 14. Mai 2010, 8.40 bis 10.15 Uhr, MDR
Sonntag, 23. Januar 2011, 14.25 bis 16.00 Uhr, MDR
Sonnabend, 30. Mai 2020, 5.20 bis 6.55 Uhr, MDR
Sonntag, 4. April 2021, 5.55 bis 7.30 Uhr, MDR
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!