Madre – Der Albtraum beginnt (Madre)
Griechischer Titel: Μητέρα
Russischer Titel: Мать
Originaltitel: Madre
Thriller – Chile
Produktionsjahr: 2016
Filmlänge: 95 Minuten
Regie: Aaron Burns
Buch: Aaron Burns
Kamera: Antonio Quercia
Musik: Manuel Riveiro
Madre – Der Albtraum beginnt
Filmbeschreibung:
Diana Prieto ist schwanger und kümmert sich um ihren autistischen Sohn Martin. Da ihr Mann Tomás seit längerer Zeit in Asien arbeitet, hat sie niemanden, der ihr hilft. Deshalb stellt die Familie Luz, eine philippinische Pflegekraft, ein. Martin entwickelt sich unter Luz’ Aufsicht gut, sie bringt ihm ihre Sprache bei und schafft es, daß Martin sich öffnet. Doch seine Mutter Diana vermutet, daß Luz ihren Sohn gegen sie aufbringen will und richtet sich verzweifelt gegen die Pflegerin ...

Die schwangere Diana Prieto kümmert sich alleine um ihren autistischen Sohn Martin, weil ihr Mann Mann Tomás seit längerer Zeit in Asien arbeitet. Doch sie hat Probleme, zu ihrem Sohn durchzudringen. Da lernt sie Luz kennen. Die philippinische Pflegekraft hat sofort ein tolles Verhältnis zu Martin. Diane engagiert Luz als Kindermädchen und diese beginnt, Martin ihre eigene Landessprache beizubringen. Immer mehr öffnet sich der einst so verschlossene Junge der neuen Vertrauten. Doch bald vermutet Diana, daß Luz die Sprachbarriere nutzt, um Martin gegen sie aufzuhetzen ...
Darsteller der Jungenrollen
Matías Bassi
(Martín)
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Es sind keine alten Sendetermine vorhanden!
 
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de, es)
bei Amazon.de kaufen!