Strasek, der Vampir
Englischer Titel: Strasek, the Vampyre
Französischer Titel: Strasek, le vampire
Originaltitel: Strasek, der Vampir
Historiendrama – Schweiz
Produktionsjahr: 1982
Filmlänge: 70 Minuten
Regie: Theodor Boder
Buch: Theodor Boder, Ulrich Georg Meyer
Kamera: Theodor Boder
Musik: Peter ’PJ’ Wassermann, Daniela Wassermann
Strasek, der Vampir
Filmbeschreibung:
Serbien, anno 1910: Milena Strasek lebt mit ihrem zwölfjährigen Sohn Stefan in einem kleinen Dorf, nachdem der Vater die Familie schon kurz nach Stefans Geburt verlassen hat. Die langen Jahre der Ungewißheit über den Verbleib des Mannes fordern aber ihren Preis: Milena Strasek erkrankt schwer, stirbt und läßt ihren Sohn allein in dem leeren Haus zurück. In der darauffolgenden Nacht erscheint dann der Vater. Er möchte Stefan zu sich holen, doch der Junge weigert sich, mit ihm zu gehen. Es ist eine schicksalhafte Begegnung, die Stefan für immer prägen wird. Die Nachbarsleute wollen sich um Stefan kümmern, doch dieser entzieht sich und flüchtet aus dem Dorf ...
Jahre später: Eine junge französische Journalistin reist in die Schweiz. Sie möchte einen Artikel über die Bergwelt schreiben. Für ihre Recherchen findet sie ein abgelegenes Tal. Es ist Oktober. Sie hofft, in dieser Jahreszeit eine weitestgehend ursprüngliche Natur vorfinden zu können, und ohne Touristen. Sie verirrt sich und findet in einer Almhütte Zuflucht. Der seltsame Hüttenwart ist jedoch verschlossen und wenig gastfreundlich. Die junge Frau hat hingegen das gefunden, was sie sich erhofft hatte: Einsamkeit und Ursprünglichkeit. Noch weiß sie aber nicht, daß sie genausogut im Sommer hätte dorthin gehen können, denn kein Fremder findet sonst in jene Gegend ...
Darsteller der Jungenrollen
Oscar Olano
(Stefan Strasek, 12 Jahre)
Fotogalerie
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Es sind keine alten Sendetermine vorhanden!
 
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Prime Video (de m. en UT)
bei Amazon.de kaufen!