Soulfood – Familie geht durch den Magen (Abe)
Russischer Titel: Запретная кухня
Originaltitel: Abe
Jugendfilm – USA, Brasilien
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 85 Minuten
Regie: Fernando Grostein Andrade
Buch: Lameece Issaq, Jacob Kader
Kamera: Blasco Giurato
Musik: Gui Amabis
Soulfood – Familie geht durch den Magen
Filmbeschreibung:
Abe ist ein normaler zwölfjähriger Junge, der leidenschaftlich gerne kocht. Als er Chico kennenlernt, schmiedet er einen Plan. Abe will seine zerstrittene Familie mit palästinensischen und jüdischen Wurzeln mit einem besonderen Abendessen vereinen.

Der zwölfjährige Abe ist anders als seine Schulfreunde. Statt auf Autos, teure Klamotten oder Selfies steht er aufs Kochen. Heimlich durchstreift er nachts die Restaurants und Märkte der brodelnden Metropole New York auf der Suche nach neuen Inspirationen.
Bei einem seiner Streifzüge begegnet er dem Streetfood-Künstler Chico. Dessen kreative Kochkunst vereint die unterschiedlichsten kulturellen Einflüsse. Das bringt Abe auf die Idee, seine zerstrittene Familie durch eigene, neue Rezepte zusammenzubringen. Denn als Sohn palästinensischer und israelischer Eltern kann er es keinem seiner Verwandten rechtmachen. Hin- und hergerissen zwischen den Religionen und Traditionen, begibt Abe sich auf eine diplomatische Mission ganz im Zeichen des Geschmacks.

Ein Teenager aus Brooklyn begeistert sich für Geschmackserlebnisse und das Kochen, findet bei seiner teils jüdisch-israelisch-, teils muslimisch-palästinensisch-stämmigen Familie aber keinen Rückhalt. Beflügelt wird seine Passion erst durch die Bekanntschaft mit einem brasilianischen Koch, der aus Elementen unterschiedlicher Kochkulturen Neues erschafft.
Ein auf junges Publikum abzielender Coming-of-Age-Film rund um die Frage nach kultureller und religiöser Identität, der äußerem Druck und Abgrenzungstendenzen ein Plädoyer für Offenheit und Neugier entgegenhält. Durch seine allzu schlicht-naive Auflösung büßt er allerdings an Glaubwürdigkeit ein.
Darsteller der Jungenrollen
Noah Schnapp
(Abe, 12 Jahre)
Geburtstag: 03.10.2004

Alter des Darstellers:
ungefähr 13 Jahre
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Es sind keine alten Sendetermine vorhanden!
 
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de m. de, en UT)
bei Amazon.de kaufen!