Drei Tage und ein Leben (Trois jours et une vie)
Englischer Titel: Three Days and a Live
Russischer Titel: Три дня и жизнь
Originaltitel: Trois jours et une vie
Kriminalfilm – Frankreich, Belgien
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 123 Minuten
Regie: Nicolas Boukhrief
Buch: Pierre Lemaitre
Kamera: Manuel Dacosse
Musik: Robin Coudert
Drei Tage und ein Leben
Filmbeschreibung:
Ein zwölfjähriger Junge hütet voller Angst das Geheimnis um das vermeintliche Verschwinden eines Jüngeren in den belgischen Ardennen. Auch fünfzehn Jahre später hält ihn die Vergangenheit umklammert ...
Die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Pierre Lemaitre erzählt eine Geschichte über kindliche Schuld und die Unmöglichkeit des Vergessens. Ein dichter und milieugenauer Kriminalfilm, der sich ganz auf das innere Drama eines Jungen konzentriert.

Der sechsjährige Rémi verschwindet in einem Ort in den Ardennen spurlos. Alle Bewohner des Dorfes sind schockiert und können sich nicht erklären, warum der Junge wie vom Erdboden verschluckt ist. Schnell steht eine Kindesentführung im Raum und jeder, der sich auch nur annähernd ungewöhnlich verhält, steht unter Verdacht. In der Gemeinschaft wird eine Suchaktion organisiert, die im Wald nach Rémi suchen soll, doch sie findet nichts. Es vergehen quälende drei Tage und von dem Jungen ist immer noch keine Spur zu finden. Die Suche muß schließlich abgebrochen werden, nachdem ein schweres Unwetter das Dorf und die Umgebung verwüstet hat. Für den zwölfjährigen Antoine ist die ganze Situation unerträglich. Er hat ständig Angst, entdeckt zu werden, schließlich weiß nur er, was mit Rémi wirklich passiert ist.
Als Antoine fünfzehn Jahre später nach seinem Studium zurückkehrt, ist das Verschwinden von Rémi noch immer ungeklärt – auch das Dorf hat sich kaum verändert. Aber Waldarbeiter haben endlich begonnen, die Sturmschäden zu beseitigen. Aus Angst vor der drohenden Entdeckung faßt Antoine einen fatalen Entschluß ...
Darsteller der Jungenrollen
Jeremy Senez
(Antoine Courtin, 12 Jahre)
Igor van Dessel
(Théo Mouchotte)
Geburtstag: 18.04.2003

Alter des Darstellers:
ungefähr 15 Jahre
Léo Lévy
(Rémi Desmedt, 6 Jahre)
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Donnerstag, 3. September 2020, Kinostart in Deutschland
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Blu Ray Disc (fr)
bei Amazon.de kaufen!

Blu Ray Disc (de, fr)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (fr)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, fr)
bei Amazon.de kaufen!

Buch (de)
bei Amazon.de kaufen!

Buch (fr)
bei Amazon.de kaufen!