Die Baumhauskönige (Bouwdorp)
Englischer Titel: Scrap Wood War
Russischer Titel: Короли деревянных домиков
Originaltitel: Bouwdorp
Alternative Titelvarianten:
Die Baumhauskönige – Rivalen wider Willen
Jugendabenteuer – Niederlande
Produktionsjahr: 2013
Filmlänge: 87 Minuten
(1 abgegebene Stimmen)
Regie: Margien Rogaar
Buch: Margien Rogaar, Tijs van Marle
Kamera: Sal Kroonenberg
Musik: Gerry Arling, Rik Elstgeest
Die Baumhauskönige
Filmbeschreibung:
Original-Blu-Ray Kurz vor den Sommerferien: Ziggy und Bas sind beste Freunde. Ein letztes Mal wollen die beiden beim großen Abenteuercamp »Bouwdorp« teilnehmen. Aus altem Holz, Paletten und Türen sollen hohe Türme gebaut werden, und Ziggy und Bas sind die amtierenden Meister. Kein Wunder, daß sie auch dieses Jahr wieder auf den Titel der Baumhauskönige hoffen. Besonders weil sie nach den Ferien auf getrennte Schulen gehen werden, wollen sie in diesem Sommer gemeinsam den höchsten Turm von allen bauen. Aber im Camp läuft alles anders als geplant. Bas fängt an, mit den coolen Jungs der Cola-Gang herumzuhängen, und Ziggy muß mit seinem jüngeren Bruder in die Mannschaft. Der gemeinsame Traum verwandelt sich schnell in eine ungeahnte Rivalität, an der ihre Freundschaft zu zerbrechen droht.
Darsteller der Jungenrollen
Kees Nieuwerf
(Ziggy, 12 Jahre)

Deutsche Synchronstimme:
Jonas Schmidt-Voß
Geburtsjahr: 2001

Alter des Darstellers:
ungefähr 12 Jahre
Julian Ras
(Bas, 12 Jahre)

Deutsche Synchronstimme:
Jasper von der Ahe
Geburtstag: 24.04.2001

Alter des Darstellers:
ungefähr 12 Jahre
Bart Reuten
(Flin)

Deutsche Synchronstimme:
Jaro Haggége
Nijs Vermin
(Ronnie)

Deutsche Synchronstimme:
Daniel Sahin
Yuri van Dam
(Aaron)

Deutsche Synchronstimme:
Oliver Serkus
Tijn Ras
(Mats)

Deutsche Synchronstimme:
Claude Albert Heinrich
Moos van der Meulen
(Jeffrey)

Deutsche Synchronstimme:
Henning Berg
Noah de Nooij
(Leon)

Deutsche Synchronstimme:
Simon Halaski
Stefan Perrier
(Edo)

Deutsche Synchronstimme:
Cedric Eich
Geburtstag: 16.01.2004

Alter des Darstellers:
ungefähr 9 Jahre
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Ralf-S in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Donnerstag, 7. April 2016, Kinostart in Deutschland
Freitag, 10. Juni 2016, 19.30 bis 21.00 Uhr, Ki.Ka.
Sonnabend, 1. April 2017, 14.00 bis 15.30 Uhr, Ki.Ka.
Dienstag, 11. April 2017, 15.00 bis 16.25 Uhr, Ki.Ka.
Freitag, 2. März 2018, 19.30 bis 21.00 Uhr, Ki.Ka.
Freitag, 30. März 2018, 7.00 bis 8.30 Uhr, NDR
Sonntag, 27. Mai 2018, 8.40 bis 10.10 Uhr, BR
Sonnabend, 30. Juni 2018, 14.00 bis 15.25 Uhr, Ki.Ka.
Sonnabend, 15. Juni 2019, 13.30 bis 15.00 Uhr, Ki.Ka.
Sonnabend, 29. Februar 2020, 13.30 bis 14.55 Uhr, Ki.Ka.
Montag, 24. August 2020, 12.05 bis 13.35 Uhr, Ki.Ka.
Sonnabend, 1. Mai 2021, 6.40 bis 8.10 Uhr, ARD – Das Erste
Sonntag, 17. Oktober 2021, 14.40 bis 16.10 Uhr, Ki.Ka.
Freitag, 27. Mai 2022, 15.20 bis 16.50 Uhr, Ki.Ka.
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Blu Ray Disc (de, nl)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, nl)
bei Amazon.de kaufen!