Passagier 23 – Verschwunden auf hoher See
Englischer Titel: Passenger 23
Russischer Titel: Двадцать третий пассажир
Originaltitel: Passagier 23 – Verschwunden auf hoher See
Alternative Titelvarianten:
Passagier 23
Katastrophenfilm – Deutschland
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 117 Minuten
Regie: Alexander Dierbach
Buch: Sebastian Fitzek, Miriam Rechel
Kamera: Ian Blumers
Musik: Sebastian Pille
Passagier 23 – Verschwunden auf hoher See
Filmbeschreibung:
Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund dreiundzwanzig Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ...
Der Polizeipsychologe Martin Schwartz hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff »Sirius« – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Doch dann bekommt er einen außergewöhnlichen Anruf: Er müsse unbedingt an Bord der »Sirius« kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, daß ein vor Wochen auf der »Sirius« verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes ...

Das Kreuzfahrtschiff: eine Kleinstadt auf offener See. Für viele Menschen die Reise ihres Lebens und der Inbegriff eines Luxusurlaubs. Was kaum jemand weiß: Etwa zwei Dutzend Menschen verschwinden jährlich während einer Kreuzfahrt – so wird geschätzt. Doch über die wahre Zahl wird geschwiegen. Es sind so viele, daß es einen Begriff dafür gibt: Passagier 23. Dieses Thema greift Sebastian Fitzek in seinem gleichnamigen Besteller auf und schildert die spannende Geschichte eines Vaters, der vor Jahren Frau und Sohn während einer Reise auf einem Kreuzfahrtschiff verlor. Eines Tages erhält er Hinweise darauf, was damals geschehen sein könnte. Doch dafür muß er wieder an Bord.
Darsteller der Jungenrollen
Geburtsjahr: 2009

Alter des Darstellers:
ungefähr 9 Jahre
Sacha Pessoa
(Timmy (5 Jahre älter))
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Ralf-S in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Dienstag, 29. Dezember 2020, 20.15 bis 22.50 Uhr, RTL
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!