Max und die wilde 7
Originaltitel: Max und die wilde 7
Jugendfilm – Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 95 Minuten
Regie: Winfried Oelsner
Buch: Lisa-Marie Dickreiter, Winfried Oelsner
Max und die wilde 7
Filmbeschreibung:
Weil seine Mutter Marion eine neue Stelle als Altenpflegerin antritt, zieht der neunjährige Max mit ihr auf die zum Altenheim umgewandelte Burg Geroldseck. Der vom plötzlichen Verschwinden seines Vaters und dem Mobbing an seiner alten Schule schwer mitgenommene Max findet auch in seiner neuen Klasse keinen Anschluß, doch immerhin findet er unter den Altenheimbewohnern bald Freunde: die Schauspielerin Vera, den Fußballtrainer Horst und den Forscher Kilian, zusammen besser bekannt als die Wilde 7. Da bemerkt Max, daß in den alten Gemäuern etwas Merkwürdiges vor sich geht: Ein mysteriöser Dieb, der tagsüber die Wertgegenstände aus den Zimmern der Bewohner stiehlt, scheint sein Unwesen zu treiben. Unter den Verdächtigen ist auch Max’ Mutter, der mit einer Kündigung gedroht wird. Max tut sich mit Vera, Horst und Killian zusammen, um den wahren Dieb zu stellen.
Darsteller der Jungenrollen
Jona Eisenblätter
(Max Bergmann, 9 Jahre)
Geburtstag: 07.01.2008

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Max Leberle
(Schlaggi)
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Ralf-S in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Donnerstag, 6. August 2020, Kinostart in Deutschland
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!