Inga Lindström: Willkommen im Leben
Originaltitel: Inga Lindström: Willkommen im Leben
Alternative Titelvarianten:
Inga Lindström – Willkommen im Leben
Liebesfilm – Deutschland
Produktionsjahr: 2016
Filmlänge: 90 Minuten
Regie: Udo Witte
Buch: Christiane Sadlo
Kamera: Nicolas Joray
Inga Lindström: Willkommen im Leben
Filmbeschreibung:
Als das Au-pair-Mädchen von Luisa ausfällt, scheint Chaos vorprogrammiert. Weil Familienvater Stefan aus unerklärlichen Gründen nicht von einer Auslandsreise zurückkehrt, muß sie sich allein um die Kinder Tina und Sam kümmern – und das bei mehreren Jobs gleichzeitig. Klar, daß Luisa heilfroh ist, als plötzlich Ben vor der Tür steht. Die gestreßte Mutter hält ihn für einen Ersatz der Au-pair-Agentur und spannt ihn kurzerhand im Haushalt mit ein. Für Ben eine willkommene Fügung. Der Buchautor ist auf der Flucht und versteckt sich vor seinem aufdringlichen und fordernden Agenten. Doch auch die Kinder freuen sich über den neuen Mann im Haus. Immerhin haben sie den Weggang ihres Vaters nicht gut verkraftet. Sam war schon immer ein kleiner Draufgänger, und Tina interessiert sich für alles andere, nur nicht für die Schule oder dafür, ihre Mutter zu unterstützen. Währenddessen versucht Luisa, die gegenüber Männern mißtrauisch geworden ist, alle Fäden in der Hand zu halten. Sie muß nicht nur eine Firma zum Laufen bringen, sondern auch mit einem Job als Sekretärin die Familie versorgen. Deshalb widersteht sie bis dato auch den Avancen von Mikael, einem alten Freund ihres verschollenen Ehemannes. Gleichzeitig sorgt sich ihr Schwiegervater Ole, seines Zeichens Kriminalkommissar im Ruhestand, um Luisa – er findet Bens Verhalten höchst verdächtig. Das Chaos ist perfekt, als Stefan unverhofft wiederauftaucht.
Darsteller der Jungenrollen
Nico Marischka
(Sam Hanson)
Geburtsjahr: 2007

Alter des Darstellers:
ungefähr 9 Jahre
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Freitag, 5. Mai 2023, 15.55 bis 17.30 Uhr, SRF 1
Montag, 8. Mai 2023, 9.50 bis 11.25 Uhr, SRF 1
Dienstag, 31. Oktober 2023, 20.15 bis 21.45 Uhr, ZDF
Sonntag, 30. Juni 2024, 21.45 bis 23.15 Uhr, ZDF
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Prime Video (de)
bei Amazon.de kaufen!