The Adventures of Red Ryder (Adventures of Red Ryder)
Spanischer Titel: Las aventuras del jinete rojo
Originaltitel: Adventures of Red Ryder
Western –
Produktionsjahr: 1940
Filmlänge: 205 Minuten
Regie: John English, William Witney
Buch: Fred Harman, Franklin Adreon (Franklyn Adreon), Ronald Davidson, Norman S. Hall, Barney A. Sarecky, Sol Shor
Kamera: William Nobles
Musik: Cy Feuer, William Lava, Paul Sawtell
The Adventures of Red Ryder
Filmbeschreibung:
Der Mesquite-Bankier Calvin Drake plant, vom Erwerb des Wegerechts durch die Santa Fe Railroad zu profitieren, indem er die Kontrolle über das Land auf dem Territorium erlangt. Im darauffolgenden Einschüchterungskrieg gegen die Viehzüchter wird Ira Withers getötet und Red Ryder und dessen Vater, Oberst Tom Ryder, bilden eine Organisation, um die bewaffneten Männer und Gesetzlosen aus dem Gebiet zu vertreiben. Oberst Ryder wird von One-Eye Chapin getötet und Red schwört Rache. Sheriff Dade ist mit der Drake-Fraktion verbündet, einschließlich Ace Hanlon. Die Herzogin, Reds Tante, ist im Begriff, ihre Ranch zu verlieren. Red erfährt von einem Plan, einen Damm für die Wasserversorgung zu sprengen, und rettet Beth Andrews, die Tochter des ehemaligen Sheriffs Luke Andrews, der ebenfalls von Drakes Männern ermordet wurde.
Darsteller der Jungenrollen
Tommy Cook
(Little Beaver)
Geburtstag: 05.07.1930

Alter des Darstellers:
ungefähr 10 Jahre
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Es sind keine alten Sendetermine vorhanden!
 
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (en)
bei Amazon.de kaufen!