Plötzlich Santa (Snekker Andersen og Julenissen)
Englischer Titel: Santa Swap: Merry Christmas Mr. Andersen
Spanischer Titel: Un intercambio por Navidad
Russischer Titel: С Рождеством, мистер Андерсон
Originaltitel: Snekker Andersen og Julenissen
Spielfilm – Norwegen
Produktionsjahr: 2016
Filmlänge: 70 Minuten
Regie: Terje Rangnes
Buch: Alf Prøysen, John Kåre Raake
Kamera: Philip Øgaard (Philip Remy Øgaard)
Musik: Magnus Beite
Plötzlich Santa
Filmbeschreibung:
Der Tischler Andersen liebt Weihnachten, doch stößt er damit auf wenig Verständnis bei seiner Familie. Vor allem seinen Kindern konnte er den Glauben an den Weihnachtsmann bislang nicht näherbringen. Doch in diesem Jahr kommt alles anders: Als er auf einem Schlitten den Hügel herunterrast, knallt er gegen einen Baum – und trifft dort den echten Weihnachtsmann. Dieser ist genauso überrascht wie Andersen, hat er doch seinen eigenen Kindern erzählt, daß die Geschenke zu Weihnachten von einem Tischler namens Andersen gebracht werden. Kurzerhand beschließen die beiden, die Rollen zu tauschen.
Darsteller der Jungenrollen
Thias Salberg
(Karl Andersen)
Anders Pedersen
(Sverre Andersen)
Jan Oscar Juvkam Wiedom
(älterer Santasohn)
Filip Lubbock-Myrseth
(jüngerer Santasohn)
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Montag, 21. Dezember 2020, 20.15 bis 21.35 Uhr, Disney Channel (HD)
Mittwoch, 23. Dezember 2020, 22.20 bis 23.40 Uhr, Disney Channel (HD)
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Blu Ray Disc (de, no)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, no)
bei Amazon.de kaufen!