Ein Dorf sieht schwarz (Bienvenue à Marly-Gomont)
Englischer Titel: The African Doctor
Spanischer Titel: El médico africano
Russischer Titel: Добро пожаловать в Марли-Гомон
Originaltitel: Bienvenue à Marly-Gomont
Alternative Titelvarianten:
Willkommen in Marly-Gomont
Komödie – Frankreich
Produktionsjahr: 2015
Filmlänge: 96 Minuten
Regie: Julien Rambaldi
Buch: Benoît Graffin, Julien Rambaldi, Kamini Zantoko
Kamera: Yannick Ressigeac
Musik: Emmanuel Rambaldi
Ein Dorf sieht schwarz
Filmbeschreibung:
Als einer der wenigen Afrikaner ist es Seyolo Zantoko gelungen, sein Medizinstudium in Frankreich abzuschließen. Seyolo stammt aus Zaire und ist in den siebziger Jahren vor dem Regime seines Heimatlandes geflüchtet. In einer kleinen Gemeinde hoch im Norden, an der Grenze zu Belgien, bekommt Seyolo eine Stelle als Landarzt. Doch das Einleben gestaltet sich kompliziert für ihn, seine Frau und die beiden Kinder Zivi und Kamini. Das Dorf will Seyolo wegen seiner Hautfarbe als Arzt nicht akzeptieren. Und für den Rest der Familie sind das kalte, regnerische Wetter und die Abgeschiedenheit harte Prüfsteine. Eine engere Beziehung baut Seyolo nur zu dem amtierenden Bürgermeister und zu dem Bauern Jean auf. Letzterer rät dem Neuankömmling, sich den Gepflogenheiten der Dorfbewohner anzupassen. Seyolo verbringt nun jeden Abend in der Kneipe. Dort gelingt es ihm tatsächlich, seine ärztlichen Kenntnisse anzuwenden. Nachdem aus Seyolos Tochter Zivi der Star der heimischen Fußballmannschaft geworden ist, beginnt das Dorf, die Einwandererfamilie zu akzeptieren. Doch sollte sein Freund den kommenden Bürgermeister-Wahlkampf verlieren, wären alle Bemühungen Seyolos umsonst. Aber Seyolo hat nun eine Trumpfkarte in der Hand.
Darsteller der Jungenrollen
Bayron Lebli
(Kamini Zantoko)
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Dienstag, 21. Juli 2020, 20.15 bis 22.05 Uhr, Servus TV (HD)
Dienstag, 21. Juli 2020, 23.55 bis 1.20 Uhr, Servus TV (HD)
Blu Rays/DVDs bei Amazon
Blu Ray Disc (de, fr)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, fr)
bei Amazon.de kaufen!