Nicki
Russischer Titel: Невеста для папы
Originaltitel: Nicki
Alternative Titelvarianten:
Nicky oder die Liebe einer Königin
Kinderfilm – DDR
Produktionsjahr: 1979
Filmlänge: 72 Minuten
Regie: Gunther Scholz
Buch: Gunther Scholz, Jens Bahre
Kamera: Siegfried Mogel, Kurt Marks
Musik: Karl-Ernst Sasse
Nicki
Filmbeschreibung:
Original-DVD Die zwölfjährige Nicki hat einiges um die Ohren. Seit ihre Mutter tot ist, schmeißt sie den Haushalt und kümmert sich um die drei jüngeren Geschwister. Kein Wunder, daß ihr fürs Lernen nicht viel Zeit bleibt. Vor allem Nickis Mathenote läßt zu wünschen übrig. Daß sie ihre Mathelehrerin Frau Lorenz überhaupt nicht ausstehen kann, macht die Sache nicht leichter.
Wenn ihr einmal wieder alles über den Kopf zu wachsen droht, flüchtet Nicki sich in eine Traumwelt. Als Königin holt sie sich dann kluge Ratschläge von ihrem Lordkanzler. Auf seinen Rat hin beginnt sie, kräftig zu lernen, um ihre Lehrerin mit guten Noten zu verblüffen. Der Plan scheint aufzugehen. Aber dann verliebt sich Nickis Vater ausgerechnet in Frau Lorenz.

Film nach dem Buch von Jens Bahre »Nicky oder die Liebe einer Königin«.
Darsteller der Jungenrollen
Geburtsjahr: 1965

Alter des Darstellers:
ungefähr 14 Jahre
Roland Kubenz
(Peter, Nickis Bruder)
Olaf Heinze
(Klaus, Nickis Bruder)
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Es sind keine alten Sendetermine vorhanden!
 
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!