Marie Brand und der Charme des Bösen
Englischer Titel: Marie Brand – The Charm of Evil
Originaltitel: Marie Brand und der Charme des Bösen
Alternative Titelvarianten:
Marie kann zaubern – Der weiße Raum
Kriminalfilm – Deutschland
Produktionsjahr: 2008
Filmlänge: 89 Minuten
Regie: Christoph Schnee
Buch: Alexander Adolph, Eva Wehrum
Kamera: Diethard Prengel
Musik: Dieter Schleip
Marie Brand und der Charme des Bösen
Filmbeschreibung:
Doktor Tilmann ist ein angesehener, aber gnadenloser Anwalt. Ein Mann, der polarisiert und Feinde hat. Nur mit Glück entgeht er einem Autobombenanschlag. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Jürgen Simmel macht Marie Brand den Verdächtigen Finke aus, dessen Frau Gloria von Tilmann so lange schikaniert worden war, bis sie sich das Leben nahm. Finke gesteht den Anschlag und begeht Selbstmord. Der Fall scheint gelöst.
Aber Marie glaubt nicht daran, daß Tilmann nur durch Glück dem Anschlag entging. Sie verdächtigt ihn, Gloria bewußt in den Tod getrieben zu haben. Schließlich schreibt er selbst in seinem Buch, man solle seine Feinde manipulieren, damit sie sich gegenseitig auslöschen. Aber wie soll sie das beweisen? Und von welchem Geheimnis wußte Gloria, daß sie eine Gefahr für Tilmann darstellte? Die Kommissare gehen dem Verdacht nach und stoßen auf den Privatdetektiv Mauthes, der die Finkes für Tilmann beschattet hatte. Wenig später begeht auch Mauthes Selbstmord. Marie glaubt nicht an einen Zufall. Nun ist es an ihr, ihrem intelligenten Gegenspieler eine Falle zu stellen, um ihn zu überführen.
Darsteller der Jungenrollen
Eric Ventker
(Johann Tilmann)
Geburtstag: 19.11.1995

Alter des Darstellers:
ungefähr 12 Jahre
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Sonntag, 19. April 2020, 21.45 bis 23.15 Uhr, ZDFneo (HD)
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!