Sechs auf einen Streich (47): Die drei Königskinder
Originaltitel: Die drei Königskinder
Alternative Titelvarianten:
Sechs auf einen Streich: Die drei Königskinder | Sechs auf einen Streich – Die drei Königskinder
Märchenfilm – Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 60 Minuten
Regie: Frank Stoye
Buch: Silja Clemens, Barbara Mierach
Kamera: Patrick Popow
Musik: Mathias Rehfeldt
Filmbeschreibung:
Lotte, Fritz und Theo sind Königskinder, doch sie wissen es nicht. Schließlich wurden sie einst – im regelmäßigen Abstand von zwei Jahren – von ihren liebevollen Pflegeeltern aus einem Fluß gerettet. Die Kinder verleben eine glückliche Kindheit in der bodenständigen Gärtnersfamilie. Doch Lotte, die jüngste, läßt eine Frage keine Ruhe: Weshalb haben ihre Eltern sie wohl ausgesetzt? Aus Not oder weil sie unerwünscht waren? Daß ihre eigene Großmutter dahintersteckt und die beiden Jungs ihre leiblichen Brüder sind, ahnt sie nicht. Ein Kräuterweib erzählt Lotte, daß nur der Vogel der Wahrheit ihre Frage beantworten könne. Dafür müsse sie es allerdings mit dem Zauberberg aufnehmen. Die beiden großen Brüder versuchen, für Lotte den Zauberberg zu bezwingen, doch sie werden versteinert. Wird es Lotte gelingen, ihre Brüder zu erlösen und der Wahrheit auf die Spur zu kommen?
Darsteller der Jungenrollen
Geburtsjahr: 2003

Alter des Darstellers:
ungefähr 16 Jahre
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Mittwoch, 25. Dezember 2019, 13.55 bis 14.55 Uhr, ARD – Das Erste
Montag, 6. Januar 2020, 11.15 bis 12.15 Uhr, SWR (HD)
Blu Rays/DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!