Lost Heaven
(The Dangerous Lives of Altar Boys)
Russischer Titel: Опасная жизнь церковных парней
Originaltitel: The Dangerous Lives of Altar Boys
Alternative Titelvarianten:
The dangerous lives of Altar Boys / Innocent Boys
Jugendfilm – USA
Produktionsjahr: 2001
Filmlänge: 101 Minuten
(9 abgegebene Stimmen)
Lost Heaven
Filmbeschreibung:
Original-DVD Vier katholische Klosterschüler leben ihre Fantasien und Sehnsüchte in ihrem Comic aus, in dem sie zu Superhelden werden, die gegen Biker-Nonnen kämpfen. Die Realität dieser außergewöhnlichen Jugendgeschichte aus den 70er Jahren ist von Schwärmereien, Rebellion und einer Liebesgeschichte bestimmt. All diese Erlebnisse spiegeln sich in den aufwändigen, zeitweise brutalen Zeichentricksequenzen mit den vier Superhelden wieder. Als Jugendfilm ein Glücksfall, der Geschichten um das innere Erleben erzählt. Durchweg exzellent besetzt, gelingt Jodie Foster als Nonne mit Beinprothese eine Überraschung. Das einfühlsame Erzählen, die hervorragende Kameraarbeit und das stimmige Buch, das Klischees vermeidet, runden die Geschichte ab.

Tim, Francis, Wade und Joey haben den Alltag an ihrem katholischen Internat gehörig satt. Um der spießigen Realität zu entgehen, entwerfen sie ihre eigenen Comics. In den Heftchen müssen vier junge Superhelden gegen böse Nonnenmonster kämpfen. Nunzilla, das Obermonster, hat verblüffende Ähnlichkeit mit Schwester Assumpta, der Internatsrektorin. Als der Schwester das Buch in die Hände fällt, eskaliert die Auseinandersetzung, und den vier Rebellen droht ein Schulverweis.
Darsteller der Jungenrollen
Emile Hirsch
(Francis Doyle, 16 Jahre)
Geburtstag: 13.03.1985

Alter des Darstellers:
ungefähr 16 Jahre
Jake Richardson
(Wade Scalisi, 16 Jahre)
Geburtstag: 20.02.1985

Alter des Darstellers:
ungefähr 16 Jahre
Tyler Long
(Joey Anderson)
Fotogalerie
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Sonntag, 27. August 2006, 14.40 bis 16.30 Uhr, Pro7
Montag, 30. April 2007, 9.00 bis 11.00 Uhr, Pro7
Sonnabend, 5. (6.) April 2008, 2.00 bis 3.40 Uhr, Pro7
Sonntag, 7. (8.) Dezember 2008, 0.10 bis 2.05 Uhr, Kabel Eins
DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!

VHS-Video (de)
bei Amazon.de kaufen!