Der kleine Gangster
(Le petit criminel)
Englischer Titel: The little Gangster
Russischer Titel: Маленький преступник
Originaltitel: Le petit criminel
Drama – Frankreich
Produktionsjahr: 1990
Filmlänge: 100 Minuten
(8 abgegebene Stimmen)
Regie: Jacques Doillon
Buch: Jacques Doillon
Kamera: William Lubtchansky
Musik: Philippe Sarde
Der kleine Gangster
Filmbeschreibung:
Der fünfzehnjährige Marc überfällt eine Drogerie und nimmt einen Polizisten als Geisel, um an den Wohnort seiner – bis dahin unbekannten – Schwester zu gelangen. Auf der Rückfahrt, die für den Jungen im Polizeigewahrsam enden wird, nähern sich die drei unterschiedlichen Charaktere einander an, und nach einer Nacht, die die beiden Geschwister in der Obhut des Polizisten verbringen, sieht das Leben für alle drei ein wenig lebenswerter aus.
Ein von ausgezeichneten Dialogen und hervorragenden Darstellern getragener Film, der nicht nur die Wichtigkeit verbaler Kommunikation beschwört, sondern auch auf die Notwendigkeit tragfähiger sozialer Bindungen und Beziehungen verweist.
Darsteller der Jungenrollen
Gérald Thomassin
(Marc, 15 Jahre)
Geburtstag: 08.09.1974

Alter des Darstellers: ungefähr 15 Jahre
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

DVDs bei Amazon
DVD (fr)
bei Amazon.de kaufen!