Das Wunder von Bern
Englischer Titel: The Miracle of Bern
Französischer Titel: Le Miracle de Berne
Spanischer Titel: El milagro de Berna
Griechischer Titel: Το θαύμα της Βέρνης
Russischer Titel: Чудо Берна
Originaltitel: Das Wunder von Bern
Spielfilm – Deutschland
Produktionsjahr: 2002
Filmlänge: 117 Minuten
(9 abgegebene Stimmen)
Regie: Sönke Wortmann
Buch: Sönke Wortmann, Rochus Hahn
Kamera: Tom Fährmann
Musik: Marcel Barsotti
Das Wunder von Bern
Filmbeschreibung:
Original-DVD Der elfjährige Matthias ist das »Maskottchen« des Essener Fußballstars Helmut Rahn. Er glaubt, nur wenn er dabei ist, schießt Rahn Tore. Die ganze Nation fiebert 1954 der Weltmeisterschaft entgegen. Aber es gibt ein Problem: Matthias bekommt Hausarrest und kann die Spiele nicht einmal im Fernsehen verfolgen – wie soll Deutschland ohne ihn gewinnen?
Matthias Lubanski wohnt mit seiner Mutter und seinen Geschwistern in einer kleinen Bergarbeitersiedlung in Essen. Sie erwarten voller Hoffnung, aber auch Sorge den Vater aus der sowjetischen Kriegsgefangenschaft zurück. Christa Lubanski hat sich und ihre Kinder unter großen Entbehrungen durch den Krieg und die Zeit danach gebracht.
Längst hat ihr fußballbegeisterter jüngster Sohn Matthias in seinem Idol, dem Stürmerstar und Nationalspieler Helmut Rahn, einen Ersatzvater gefunden. Als der Taschenträger vom Boß verdient er sich ein bißchen Geld und Rahn bestätigt ihm, daß er nur dann gewinnen kann, wenn Matthias als Maskottchen bei den Spielen dabei ist. Das nimmt der Junge natürlich für bare Münze.
In der Schweiz erwartet man zu gleicher Zeit das Aufeinandertreffen der besten Fußballmannschaften der Welt. Während Sepp Herberger und seine Elf zur WM fahren, steht in Essen die Familie Lubanski vor einer Zerreißprobe: Vater Richard bleibt nach seiner Rückkehr verschlossen und aggressiv.
Als die deutsche Mannschaft überraschend ins Finale einzieht, will Matthias unbedingt nach Bern, um Rahn Glück zu bringen – doch Richard Lubanski hat für die Träume seines Sohnes kein Verständnis.
Darsteller der Jungenrollen
Louis Klamroth
(Matthias Lubanski, 11 Jahre)
Geburtstag: 28.10.1989

Alter des Darstellers:
ungefähr 12 Jahre
Fotogalerie
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Sonnabend, 7. Februar 2004, 11.30 Uhr, Berlinale Kino CinemaxX 1
Montag, 9. Februar 2004, 15.30 Uhr, Berlinale Kino CinemaxX 1
Sonntag, 30. April 2006, 20.15 Uhr, Sat.1
Montag, 1. Mai 2006, 16.20 Uhr, Sat.1
Sonnabend, 1. Juli 2006, 20.05 bis 22.00 Uhr, SRF 1
Mittwoch, 14. Mai 2008, 13.45 bis 15.45 Uhr, SRF 1
Mittwoch, 9. Juni 2010, 20.15 bis 22.30 Uhr, Sat.1
Mittwoch, 9. (10.) Juni 2010, 2.10 bis 4.00 Uhr, Sat.1
Donnerstag, 2. Juni 2011, 18.10 bis 20.00 Uhr, ARD – Das Erste
Sonnabend, 10. September 2011, 20.15 bis 22.05 Uhr, BR
Sonntag, 8. Januar 2012, 22.35 bis 0.20 Uhr, SWR
Sonntag, 8. (9.) Januar 2012, 1.45 bis 3.35 Uhr, SWR
Sonnabend, 2. Juni 2012, 23.30 bis 1.20 Uhr, NDR
Dienstag, 5. Juni 2012, 22.45 bis 0.35 Uhr, RBB
Montag, 20. August 2012, 22.50 bis 0.40 Uhr, MDR
Donnerstag, 3. Oktober 2013, 12.00 bis 13.50 Uhr, ARD – Das Erste
Donnerstag, 3. (4.) Oktober 2013, 2.30 bis 4.20 Uhr, ARD – Das Erste
Mittwoch, 23. Oktober 2013, 23.15 bis 1.05 Uhr, HR
Donnerstag, 16. Januar 2014, 20.15 bis 22.10 Uhr, Sat.1 Gold
Donnerstag, 16. Januar 2014, 23.55 bis 1.45 Uhr, Sat.1 Gold
Mittwoch, 11. Juni 2014, 20.15 bis 22.40 Uhr, Kabel Eins
Mittwoch, 11. (12.) Juni 2014, 0.55 bis 2.55 Uhr, Kabel Eins
Sonntag, 16. November 2014, 13.10 bis 15.30 Uhr, Sat.1
Mittwoch, 7. Oktober 2015, 20.15 bis 22.40 Uhr, Kabel Eins
Mittwoch, 7. (8.) Oktober 2015, 1.35 bis 3.35 Uhr, Kabel Eins
Sonntag, 5. Juni 2016, 20.15 bis 22.30 Uhr, Kabel Eins
Sonntag, 5. (6.) Juni 2016, 2.25 bis 4.20 Uhr, Kabel Eins
Sonnabend, 5. November 2016, 20.15 bis 22.30 Uhr, Sixx
Freitag, 11. (12.) November 2016, 3.45 bis 5.30 Uhr, Sixx
Mittwoch, 13. Juni 2018, 20.15 bis 22.45 Uhr, Kabel Eins
Montag, 17. Dezember 2018, 20.15 bis 22.15 Uhr, RTL Nitro
Montag, 17. (18.) Dezember 2018, 0.00 bis 2.00 Uhr, RTL Nitro
Mittwoch, 20. November 2019, 20.15 bis 22.15 Uhr, RTL Nitro
DVDs bei Amazon
DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

VHS-Video (de)
bei Amazon.de kaufen!