Menino da Calça Branca (Der Junge in der weißen Hose)
(Menino da Calça Branca)
Originaltitel: Menino da Calça Branca
Alternative Titelvarianten:
Menino da Calca Branca
Kurzspielfilm – Brasilien
Produktionsjahr: 1961
Filmlänge: 21 Minuten
Regie: Sérgio Ricardo
Buch: Sérgio Ricardo
Kamera: Dib Lutfi, Ruy Santos, Víctor Santos
Musik: Sérgio Ricardo
Menino da Calça Branca (Der Junge in der weißen Hose)
Filmbeschreibung:
Ein Junge aus einem Elendsviertel irgendwo in Brasilien wünscht sich dringend eine lange weiße Hose, nachdem er einen jungen Mann in solch einer Hose umherstolzieren sah. Und tatsächlich bringt ihm der (reichlich betrunkene) Weihnachtsmann die Hose. Der Junge ist überglücklich und ahmt in der Hose sein Vorbild nach. Aber die Spiele der anderen Kinder sind für ihn tabu, dabei könnte er schmutzig werden. Er läuft vorsichtig durch die Straßen und marschiert ein Stück mit einer Blaskapelle, die auch weiße Hosen trägt.
Aber im Park passiert es: Der Junge gerät zwischen fußballspielende Jugendliche, der Ball fliegt neben ihm in eine Pfütze und schon ist die Hose schlammverschmiert. Der Junge läuft weinend davon und trifft wieder auf den Weihnachtsmann. Dieser tröstet den Jungen und hat auch eine Lösung: Er schiebt die Hose einer Wäscherin unter und läßt der Jungen ganz ohne Hose stehen ...
Aber auch in der Wäsche wird die Hose nicht mehr richtig weiß, doch der Junge ist irgendwie erleichtert. In seiner alten Hose kann er wieder mit seinen Spielkameraden herumtollen.
Darsteller der Jungenrollen
Zezinho Gama
(der Junge)
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

DVDs bei Amazon
DVD (pt)
bei Amazon.de kaufen!