Danton
Griechischer Titel: Δαντών
Russischer Titel: Дантон
Originaltitel: Danton
Biographie – Polen, Frankreich, BRD
Produktionsjahr: 1982
Filmlänge: 136 Minuten
(17 abgegebene Stimmen)
Regie: Andrzej Wajda
Filmbeschreibung:
Dantons Tod als philosophisches Theaterdrama um Freiheit und Demokratie und ihre Aushöhlung durch die Überhöhung von abstrakten Prinzipien. Mit deutlichen Anklängen an die Zeitgeschichte in der Volksrepublik Polen dezent fotografiert und in einer für ein solches philosophisches Thema spannenden Weise inszeniert; gleichwohl kein Meisterwerk der filmischen Aufarbeitung der Französischen Revolution, aber filmhistorisch interessant.

Als Danton im November 1793 von den Hinrichtungen im Auftrage Robespierres hört, kehrt er nach Paris zurück und versucht vergeblich, seinen früheren Verbündeten zu stoppen.

Frankreich, Ende 1793: Die Revolution erreicht einen neuen, blutigen Höhepunkt. Die Jakobiner mit Maximilian Robespierre an der Spitze herrschen mit äußerster Brutalität. Auf der Guillotine rollen die Köpfe. Dem notleidenden Volk hat der Sturz der Monarchie aber nicht die erhofften Vorteile gebracht. Daraufhin tritt Georges Danton, Robespierres einstiger Weggefährte, wieder öffentlich in Erscheinung. Seine Popularität ist ungebrochen. Noch einmal versuchen Danton und Robespierre ihre Spannungen zu beseitigen. Umsonst. Kurze Zeit später wird Danton auf Betreiben seines Gegners verhaftet. Vor dem Revolutionstribunal erhebt er ein letztes Mal seine Stimme. Vergebens: Am 5. April 1794 stirbt Danton unter dem Fallbeil. Der polnische Regisseur Andrzej Wajda setzte das Theaterstück "Die Affäre Danton« mit deutlichen Anspielungen auf die "Solidarnosc-Revolution« in seiner Heimat um. In der Titelrolle beeindruckt Gérard Depardieu als volksnaher Rebell durch sein kraftvolles Spiel und macht dessen seelische Zerrissenheit fühlbar: Dürfen im Namen der Gerechtigkeit auch Greueltaten begangen werden?
Darsteller der Jungenrollen
Angel Sedgwick
(Éléonores Bruder)
Fotogalerie
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von scherzino in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

DVDs bei Amazon
Blu Ray Disc (fr, de)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (fr m. en UT)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (fr, de)
bei Amazon.de kaufen!