The Prodigy
Französischer Titel: Le prodige
Spanischer Titel: Maligno
Griechischer Titel: Ο χαρισματικός
Russischer Titel: Омен: Перерождение
Originaltitel: The Prodigy
Alternative Titelvarianten:
Descendant | Maligno
Horrorfilm – USA, Kanada
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 92 Minuten
Regie: Nicholas McCarthy
Buch: Jeff Buhler
Kamera: Bridger Nielson
Musik: Joseph Bishara
The Prodigy
Filmbeschreibung:
Miles ist ein Wunderkind. Seine Intelligenz und seine Auffassungsgabe lassen seine Eltern Sarah und John Blume staunen. Doch als der Junge älter wird, verändert er sich auf abschreckende Weise. Vater, Mutter und Ärzte sind ratlos. Wissenschaftler Arthur eröffnet Sarah, daß Miles’ außergewöhnliche Fähigkeiten und Talente keinen natürlichen Ursprung haben und womöglich eine finstere Macht Miles beeinflußt oder gar von ihm Besitz ergriffen hat. Die junge Mutter glaubt ihm anfangs nicht, bald jedoch muß sie nicht nur um ihren Jungen, sondern sich auch vor ihrem eigenen Kind fürchten. Als sie Nachforschungen über die Vergangenheit eines toten Serienkillers anstellt, bemerkt sie beängstigende Parallelen zum Verhalten ihres Sprosses und sieht sich bald gezwungen, eine erschütternde Entscheidung zu treffen.
Darsteller der Jungenrollen
Geburtstag: 18.09.2008

Alter des Darstellers:
ungefähr 9 Jahre
Alexander Campos
(Miles Blume, 2 Jahre)
David Kohlsmith
(Miles Blume, 5 Jahre)
Andrew MacDonald
(Miles Blume, 8 Jahre)
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Ralf-S in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

DVDs bei Amazon
Prime Video (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

Blu Ray Disc (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!