Screwball
Originaltitel: Screwball
Dokumentarfilm – USA
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 105 Minuten
Regie: Billy Corben
Kamera: B. J. Golnick
Musik: 10k Islands
Screwball
Filmbeschreibung:
Billy Corbens auf Tatsachen beruhendes Krimidrama untersucht den berüchtigten Dopingskandal der MLB, an dem ein ruchloser Mediziner und sein berühmtester Kunde beteiligt waren: Alex Rodriguez von den New York Yankees.

Man behauptet, Südflorida sei ein sonniger Ort für zwielichtige Menschen. Der Filmemacher Billy Corben hat ein Talent, einige der farbenreichsten Charaktere in Dokumentarfilmen wie »Cocaine Cowboys« und »The U« zu finden. Jetzt liefert er in »Screwball« eine wahre Krimikomödie, die den Romanen von Elmore Leonard würdig ist. Der Film befaßt sich mit Doping in der Baseball-Major-League aus der Perspektive von Anthony Bosch, einem Spezialisten für leistungssteigernde Medikamente, der eine Schlüsselfigur in den Skandalen von Alex Rodriguez, Manny Ramirez und anderen Starspielern war.
Obwohl die medizinischen Qualifikationen von Bosch möglicherweise nicht ausreichen, sind seine Fähigkeiten beim Erzählen von Geschichten erstklassig. Vor der Kamera spricht er erstaunlicherweise offen über den Aufstieg und Fall seiner Biogenesisklinik, einschließlich Einzelheiten aus Verbindungen zu Menschen, über finanzielle Schikanen, seine Kokainsucht und Rodriguez’ exzentrisches Verhalten. Tim Elfrink, der Journalist der Miami New Times, hilft dabei, die Geschichte basierend auf seinem Buch »Blood Sport: A-Rod and the Quest to End Baseball’s Steroid Era« zu gestalten.
Bei der Verfolgung von Jugendlichen sehen Erwachsene oft kindisch aus. Corben reflektiert dies, indem er Jugendliche spielen läßt, um die Rollen von Bosch, Rodriguez und anderen in reizvoll inszenierten Nachstellungen zu zeigen – wie eine Mischung aus »The Little Rascals« und »The Thin Blue Line«.
Der Film zeichnet sich durch Komik aus, wirft aber auch ernste Fragen zur Kultur des Profisports auf. Während einige wegen Drogenmißbrauchs bestraft werden, profitieren andere von einem ungleichen Versehen. Ein staatlicher Gesundheitsinspektor erzählt von der strengen Verfolgung von Boschs Fall, bis er auf mysteriöse Weise den Auftrag erhielt. Einlußreiche Magnaten würden sich freuen, diese Geschichte in der Versenkung verschwinden zu lassen. Aber Screwball macht sie unvergeßlich.
Darsteller der Jungenrollen
Bryan Blanco
(Tony Bosch)
Geburtstag: 20.04.2007

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Frankie Diaz
(Porter Fischer)
Jonathan Blanco
(Pete Carbone)
Geburtstag: 15.03.2005

Alter des Darstellers:
ungefähr 13 Jahre
Geburtstag: 23.03.2007

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Ian Mackles
(Tim Elfrink)
Blake McCall
(Alex Rodriguez)
Jake Stephens
(Ricky Rodriguez)
Geburtstag: 24.06.2004

Alter des Darstellers:
ungefähr 14 Jahre
Samuel Kai Taylor
(Jerome Hill)
Geburtsjahr: 2007

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Nicholas Ryan Hernandez
(Anthony Carbone)
Geburtstag: 19.11.2006

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Armando Bernal IV
(Jorge »Ugi« Velazquez)
Geburtstag: 13.07.2006

Alter des Darstellers:
ungefähr 12 Jahre
Davion Figaro
(Manny Ramirez)
Jason Brockmann
(Dan Mullin)
Brian Sanz
(Yuri Sucart)
David Bolinger
(Rob Manfred)
Geburtstag: 16.03.2007

Alter des Darstellers:
ungefähr 11 Jahre
Andrew Dean Koch
(Ed Maldonado)
Niko Koch
(Tom Reilly)
Geburtstag: 06.02.2008

Alter des Darstellers:
ungefähr 10 Jahre
Jordan Clark
(Jeromes Aufpasser)
Geburtstag: 03.01.2006

Alter des Darstellers:
ungefähr 12 Jahre
Dylan Runge
(Barkeeper)
Geburtstag: 03.06.2009

Alter des Darstellers:
ungefähr 9 Jahre
Christian Bitter
(Boca Raton Cop)
Martín Fajardo
(Schiedsrichter)
Sean Longman
(Tonys Anwalt)
Gabriel Lavaniegos
(Alex’ Anwalt)
Geburtstag: 19.11.2008

Alter des Darstellers:
ungefähr 9 Jahre
Holden Harkins
(Pete Rose)
Johnny Rodriguez
(Baltimore Undercover-Cop)
Jay Hendrix
(Nachtclub-DJ)
Geburtstag: 10.05.2008

Alter des Darstellers:
ungefähr 10 Jahre
Geburtstag: 01.12.2005

Alter des Darstellers:
ungefähr 12 Jahre
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Ralf-S in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

DVDs bei Amazon
Prime Video (en)
bei Amazon.com kaufen!