Der Mann aus Alamo
(The Man from the Alamo)
Französischer Titel: Le déserteur de Fort Alamo
Spanischer Titel: El desertor de El Álamo
Griechischer Titel: Ο προδότης του Αλαμο
Russischer Titel: Человек из Аламо
Originaltitel: The Man from the Alamo
Alternative Titelvarianten:
Le bastion de la liberté | O prodotis tou Alamo | Der Mann vom Alamo
Western – USA
Produktionsjahr: 1952
Filmlänge: 79 Minuten
(1 abgegebene Stimmen)
Regie: Budd Boetticher
Buch: Steve Fisher, D. D. Beauchamp, Niven Busch, Oliver Crawford
Kamera: Russell Metty
Musik: Frank Skinner
Der Mann aus Alamo
Filmbeschreibung:
Original-Blu-Ray Die Schlacht von Alamo 1836: Der neue mexikanische Diktator Santa Anna will das unabhängige Texas einnehmen. In aller Eile stellt General Sam Houston Truppen gegen ihn auf, unter ihnen ist auch der texanische Kämpfer John Stroud (Glenn Ford). Stroud wird ausgelost, Kinder und Frauen vor den näherrückenden mexikanischen Truppen zu warnen. Er verläßt seinen Posten an der Front und reitet zurück in seine Heimat, wo er schnell feststellen muß, daß er zu spät kommt und seine Familie ermordet wurde. Der Junge Carlos erzählt ihm, daß es sich bei den Mördern um eine amerikanische Bande handelt, die Seite an Seite mit den Mexikanern kämpft. Stroud reitet weiter, und als er im nächstgelegenen Dorf Franklin ankommt, erfährt er, daß alle Männer, die noch an der Missionsstation Alamo waren, bei einem Angriff ums Leben kamen. In Franklin denkt man nun, Stroud habe aus Feigheit seinen Posten an der Front verlassen. Keiner glaubt ihm, daß er tatsächlich mit dem Auftrag zurückgekehrt ist, die zu Hause gebliebenen Familien zu warnen. Da es niemanden mehr gibt, der beweisen kann, daß Stroud die Wahrheit sagt, muß er sich den Feinden im Kampf stellen – um seine Familie zu rächen und um den Dorfbewohnern wieder in die Augen blicken zu können.
Darsteller der Jungenrollen
Marc Cavell
(Carlos)
Geburtstag: 28.06.1939
Todestag: 29.02.2004
Alter des Darstellers:
ungefähr 13 Jahre
Trailer/Videos
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Sonnabend, 6. (7.) April 2019, 3.50 bis 5.05 Uhr, ZDF
DVDs bei Amazon
DVD (de, en, fr, es, it)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!