Karlchen, durchhalten
Englischer Titel: Hunted
Originaltitel: Karlchen, durchhalten
Alternative Titelvarianten:
Karlchen – durchhalten! | Karlchen, durchhalten!
Drama – DDR
Produktionsjahr: 1979
Filmlänge: 97 Minuten
Regie: Siegfried Hartmann
Buch: Siegfried Hartmann, Béla Balázs
Kamera: Günter Eisinger
Musik: Karl-Ernst Sasse
Karlchen, durchhalten
Filmbeschreibung:
Fernsehfilm für Kinder nach der gleichnamigen Erzählung von Béla Balázs. Erzählt wird die Geschichte eines zehnjährigen Arbeiterjungen aus Berlin-Mitte Anfang der dreißiger Jahre. Sein Vater wurde von den Nazis ermordet, die Mutter ist Mitglied einer Widerstandsgruppe.

Berlin Mitte der dreißiger Jahre: Ferien sind schon eine schöne Sache, auch wenn man als Arbeiterkind und Sohn eines Kommunisten kaum über die eigene Straße hinauskommt. Karlchen ahnt nicht, daß über dem unbeschwerten Spiel ein Schatten liegt. Die Gestapo hat einen teuflischen Plan ausgeheckt, in dem ihm eine wichtige Rolle zugewiesen ist.
Darsteller der Jungenrollen
Olaf Schmechel
(Karlchen, 10 Jahre)
Weitere Informationen
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Film bewerten:
Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
Gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

DVDs bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!